Kinderwagen-Gottesdienst

von | Dez 28, 2020

„Folgt dem Stern!“ – so lautete die Aufforderung an alle Familien, die am 2. Weihnachtsfeiertag am Löhe-Haus starteten, um einen Familiengottesdienst unterwegs zu erleben. Losgeschickt wurden sie von Pfarrer Benedikt Wolff und KMD Bernhard Krikkay mit weihnachtlichen Melodien.

Von den Kindergärten liebevoll gestaltete Stationen waren im Burgstallwald verteilt, jede mit einem Abschnitt der Weihnachtsgeschichte und mit einem kleinen Auftrag versehen. So sollte an einer Station gesungen werden – in den Kirchen gerade verboten, im Wald aber erlaubt!

Gottes Stern leuchtet auf über den Menschen und führt sie zum Jesuskind in der Krippe​ – so soll es auch in unserer Zeit hell werden, denn auch für uns gilt ja die Botschaft des Engels: „Fürchtet euch nicht! Siehe, ich verkündige euch große Freude! Denn euch ist heute der Heiland geboren!“

Die letzte Station war nach einer knappen Stunde erreicht: Der Schlusssegen – wie in jedem Gottesdienst. Gespendet wurde er für jede Familie extra von Pfarrer Claus Bergmann. Dafür musste aber noch einmal eine kräftige Steigung bewältigt werden.

Ach ja, sogar ein bisschen weiße Weihnachten gab es! Aber in jedem Fall für alle Beteiligten ein schönes und auch in jedem Sinne bewegendes Erlebnis.

 

 

Nächste Veranstaltungen

Gottesdienst
Hauptgottesdienst
Pfarrer Ekkehard Malcher
Gunzenhausen: Stadtkirche "St. Marien".
Gottesdienst im Löhe-Haus - findet noch nicht wieder statt!
Hauptgottesdienst

Gunzenhausen: Löhe-Haus
online Präparandenunterricht Gruppe I Pfarrer Benedikt Wolff
Internet: Online

Aktuell

Ev.-Luth. Dekanat
Was ist das?

Verwaltende

Kirchenverwaltung

im dekanatsbüro

Gottesdienste:

Menüpunkt

Menüpunkt

Treffpunkte:

Jugend:

Menüpunkt

Familien & Kinder:

Menüpunkt

Gottesdienste:

Menüpunkt

Menüpunkt

LEER höhe ÜB

Gesprächskreise:

Menüpunkt

Senioren:

Stationen im Leben

LEER höhe ÜB

Musik machen

LEER höhe ÜB