Kairos im Advent

von | Nov 18, 2022

Advent und Abendmahl

Der Advent ist eine besondere Zeit, weil Gott bis zur Heiligen Nacht immer näher kommt. Deswegen möchten wir uns zusammen mit euch/Ihnen allen in den Kairos-Gottesdiensten im Advent einem ganz besonderen Aspekt der Nähe Gottes widmen: dem Abendmahl. Sonntag für Sonntag kommen wir dem Geheimnis von Brot und Wein vielleicht ein Stückchen weiter auf die Spur. Wir sind gemeinsam kreativ und spüren den Worten und Abendmahls- gaben nach.

1. Advent, 27. November

2. Advent, 4. Dezember

Zusammen mit Töpfermeister Uwe Meier töpfern wir jeweils ab 10.00 Uhr
unsere eigenen Abendmahlskelche.

3. Advent, 11. Dezember

Ab 10.00 Uhr gestalten wir
gemeinsam eine Altardecke.

4. Advent, 18. Dezember

Wir backen ab 10.00 Uhr ein einfaches Brot, um dann miteinander im Gottesdienst mit Brot und Traubensaft Abendmahl zu feiern.

Ansonsten alles wie gewohnt: gemütlich ankommen, um 11 Uhr einen kurzen, schönen Gottesdienst feiern und dann noch etwas zusammenbleiben bei Kaffee, Brezeln und guten Gesprächen.

Übrigens: In unserer Kirchengemeinde sind Kinder schon seit vielen Jahren beim Abendmahl willkommen. Jesus kennt da keine Altersgrenze.

Herzliche Einladung an alle jungen und alten Menschen in unserer Gemeinde.

 

Das ist Kairos:

Kairos bedeutet die „gute Gelegenheit“ oder der „gute Moment“. Genau dazu möchten wir Sie einladen: Zu einer guten Zeit am Sonntagvormittag. Für Sie und Ihre Liebsten sind die Türen sonntags ab 10.30 Uhr im Löhe-Haus geöffnet. Jeder kommt wann es für ihn passt.

Um 11.00 Uhr gibt es einen Kurzgottesdienst für alle von 0 bis 120 Jahre. Viele neue Lieder, eine familienorientierte Raumgestaltung, ein kurzer Impuls, aber auch unsere alten Gebete und Psalmen werden Sie in diesem Kurzgottesdienst erwarten.

Ab etwa 11.30 Uhr lassen wir dann bei gutem Kaffee, Brezeln und Gesprächen den Vormittag ausklingen.

Viele sind begeistert dabei – das neue Konzept bewährt sich. Herzliche Einladung!

Herzliche Einladung aber auch zur Unterstützung des Teams! Hier ist Verstärkung immer willkommen, z.B. an der Kaffeemaschine oder in der Küche. Pfarrerin Conny Schieder freut sich auf Ihren Anruf (Tel. 6193493).

Wir freuen uns auf Ihr Kommen, auf viele neue Ideen, ein bisschen Tohuwabohu, Zeit für Gemeinschaft und Zeit mit Gott.

 

 

 

Nächste Veranstaltungen

Orgelmusik zur Marktzeit KMD Bernhard Krikkay
Gunzenhausen: Stadtkirche "St. Marien".
Taizé-Gebet Pfarrer Claus Bergmann
Gunzenhausen: Stadtkirche "St. Marien".
Gottesdienst
Hauptgottesdienst
Dekan Klaus Mendel
Gunzenhausen: Stadtkirche "St. Marien".

Aktuell

Ev.-Luth. Dekanat
Was ist das?

Verwaltende

Kirchenverwaltung

im dekanatsbüro

Gottesdienste:

Menüpunkt

Menüpunkt

Treffpunkte:

Jugend:

Menüpunkt

Familien & Kinder:

Menüpunkt

Gottesdienste:

Menüpunkt

Menüpunkt

LEER höhe ÜB

Gesprächskreise:

Menüpunkt

Senioren:

Stationen im Leben

LEER höhe ÜB

Musik machen

LEER höhe ÜB