Taizé-Gebet

von | Jul 24, 2020

in der Stadtkirche

Sammlung, Ruhe, Lieder, Kerzenlicht: Das monatliche Taizè-Gebet lädt uns ein, in der Hektik des Alltags die Ausrichtung auf Gott nicht zu verlieren. In der ökumenischen Tradition der Gemeinschaft von Taizé kommen wir im Altarraum der Stadtkirche St. Marien zusammen, um mit Liedern – begleitet von unserem Taizé-Orchester, Texten, Gebeten und im gemeinsamen Schweigen eine Stunde miteinander und mit Gott zu verbringen.

An den Terminen, an denen das Taizè-Gebet als „Nacht der Lichter“ gefeiert wird, besteht nach Ende des Gebets die Möglichkeit zum weiteren Verbleib und Gespräch im Mesnerhaus gegenüber der Stadtkirche. Dazu sind auch alle Besucher und Gäste unserer Stadt sehr herzlich eingeladen.

Wir treffen uns gewöhnlich am dritten Freitag im Monat um 19.30 Uhr.

 

Nächste Veranstaltungen

Konfirmandenbeichte Pfarrer Ekkehard Malcher
Gunzenhausen: Stadtkirche "St. Marien"
Konfirmation Stadtkirche Pfarrer Claus Bergmann
Gunzenhausen: Stadtkirche "St. Marien"
Dankandacht zur Konfirmation Pfarrer Benedikt Wolff
Gunzenhausen: Stadtkirche "St. Marien"

Aktuell

Ev.-Luth. Dekanat
Was ist das?

Entscheider/innen

Verwalter/innen

Kirchenverwaltung

im dekanatsbüro

Zielgruoppen – Angebote

Jugendarbeit im Dekanat

Frauenarbeit

Menüpunkt

Menüpunkt

Freizeit und Tagungshäuser

Jugendhaus Brombachsee

Schwerpunktangebote

Ulauberkirche

Familienarbeit

Seelsorge in Heimen

Kirchenmusik

Gottesdienste:

Menüpunkt

Menüpunkt

Treffpunkte:

Jugend:

Menüpunkt

Familien & Kinder:

Menüpunkt

Gottesdienste:

Menüpunkt

Menüpunkt

LEER höhe ÜB

Gesprächskreise:

Menüpunkt

Senioren:

Stationen im Leben

LEER höhe ÜB

Musik machen

LEER höhe ÜB