Taizé-Orchester

von | Jul 27, 2020

Das Taizé-Orchester ist ein Ensemble, das alle Arten von Instrumenten in sich vereinigt: Streicher, Holz- und Blechbläser, Gitarre und Percussion. Gespielt werden hauptsächlich die ruhigen, wohlklingenden Lieder aus Taizé, deren aufwendige Arrangements auf die speziellen Verhältnisse in Gunzenhausen zugeschnitten sind. Reizvoll sind die immer wieder neuen und überraschenden Klangkombinationen. Die relativ geringen spieltechnischen Anforderungen sind verbunden mit einer geforderten Präzision und Flexibilität der Spieler; sie machen das Ensemble deshalb auch zu einem idealen Klangkörper für alle, die sich auf dem Gebiet des orchestralen Zusammenspiels betätigen wollen.

Die Gruppe kommt hauptsächlich in den Taizé-Gottesdiensten zum Einsatz, die in der Regel an jedem dritten Freitag im Monat um 19.30 Uhr in der evangelischen Stadttkirche Gunzenhausen stattfinden. Geprobt wird ausschließlich eine Stunde vorher. Instrumentalisten aller Gattungen sind herzlich willkommen!

Weitere Informationen bei KMD Bernhard Krikkay, Tel. 09831/8819842

 

Nächste Veranstaltungen

Konfirmandenbeichte Pfarrer Ekkehard Malcher
Gunzenhausen: Stadtkirche "St. Marien"
Konfirmation Stadtkirche Pfarrer Claus Bergmann
Gunzenhausen: Stadtkirche "St. Marien"
Dankandacht zur Konfirmation Pfarrer Benedikt Wolff
Gunzenhausen: Stadtkirche "St. Marien"

Aktuell

Ev.-Luth. Dekanat
Was ist das?

Entscheider/innen

Verwalter/innen

Kirchenverwaltung

im dekanatsbüro

Zielgruoppen – Angebote

Jugendarbeit im Dekanat

Frauenarbeit

Menüpunkt

Menüpunkt

Freizeit und Tagungshäuser

Jugendhaus Brombachsee

Schwerpunktangebote

Ulauberkirche

Familienarbeit

Seelsorge in Heimen

Kirchenmusik

Gottesdienste:

Menüpunkt

Menüpunkt

Treffpunkte:

Jugend:

Menüpunkt

Familien & Kinder:

Menüpunkt

Gottesdienste:

Menüpunkt

Menüpunkt

LEER höhe ÜB

Gesprächskreise:

Menüpunkt

Senioren:

Stationen im Leben

LEER höhe ÜB

Musik machen

LEER höhe ÜB